Wird es 2019 einen Tag geben? Wann und wo? Ein paar Fragen und (eher vorläufige) Antworten zum Jahresende.

Wird es 2019 einen Tag des guten Lebens geben?

Ja, wir arbeiten daran! Es sieht sehr gut aus, weil der Rat der Stadt Köln, auf Anregung des Umweltamtes sowie der Klimaschutzstelle, eine Förderung des Projektes beschlossen hat (Dafür nochmal einen riesigen Dank an alle städtischen Stellen und die Kölner Politik!). Momentan arbeiten wir an einem Umsetzungsplan, der solide und verantwortlich gegenüber allen Dienstleistern, Freiberuflichen und anderweitig Aktiven ist.

Wo wird der Tag des guten Lebens 2019 stattfinden?

Das wissen wir noch nicht. Gerade geht ein Team die Planungen der letzten Jahre durch und schaut, welche Viertel in Frage kommen und was jetzt gefühlt „dran ist“. Wir gehen dabei ähnlich vor wie bei Deutz und beim Agnes- und Eigelsteinviertel. Wenn wir einen oder mehrere Kandidaten für ein „Gastgeberviertel“ gefunden haben, nehmen wir erstmal den Dialog im Stadtviertel auf und hören uns an, was Vereine und Organisationen vor Ort so sagen. Wenn da überwiegend positives Feedback kommt, bringen wir den Vorschlag auf einem Netzwerkwerktreffen im Frühjahr 2019 ein und gehen danach breit an die Öffentlichkeit.

Ich wohne in einem spannenden Viertel und wünsche mir, dass der Tag des guten Lebens hier stattfindet!

Das ist prinzipiell toll und wir freuen uns immer über Beteiligung und Anregungen! Aber natürlich kann der Tag nur in einem Viertel pro Jahr stattfinden. Zudem gibt es ein paar logistische und organisatorische Anforderungen – zum Beispiel sollte kein Krankenhaus in dem Gebiet liegen etc. Wir freuen uns aber natürlich besonders, wenn du dich auch in einem anderen als deinem eigenen Viertel engagierst.

Wann wird der Tag des guten Lebens 2019 stattfinden?

Das hängt vom Viertel ab, weil wir natürlich auf die Termine vor Ort Rücksicht nehmen und nicht in Konkurrenz zu bestehenden Veranstaltungen und Vereinen gehen wollen und auch größere Sperrungen an zwei Wochenenden hintereinander für Anwoherinnen und Anwohner die auf ihr Auto angewiesen sind vermeiden wollen.

Kann ich am Tag des guten Lebens 2019 mitmachen?

Ja, auf jeden Fall! Mit einer eigenen Aktion, als Helfer*in des Tages oder im Team? Ab 2019 gibt’s mehr Infos dazu.

Schick doch gerne eine Email an tagdesgutenlebens@agorakoeln.de. Achtung – weil unser Team im Januar teilweise im Urlaub ist kann es etwas länger dauern, bis wir uns wieder melden.

Sonst noch was?

Ja! Wir hoffen ihr hattet schöne Weihnachtstage und feiert gut in das neuen Jahr.

Bis bald!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.