Tag des guten Lebens 2020

Von Ehrenfeld einmal quer durch Köln und wieder zurück nach Hause – der Tag des guten Lebens ist in den letzten Jahren viel rumgekommen. Das ist auch die Idee – jedes Jahr soll der Tag des guten Lebens in einem neuen Viertel stattfinden. Am 20. September 2020 kommt er nun zum zweiten Mal auf die Schäl Sick. Und zwar nach Mülheim.

Jetzt geht es los

Vielleicht ward ihr schon auf einem der Treffen zur Vorbereitung des diesjährigen Tag des guten Lebens in Mülheim. Die Nachbarschaften in Mülheim kamen zusammen um sich gemeinsam Gedanken zum autofreien Gebiet zu machen. Und sie haben sich für einen zentralen Teil von Mülheim entschieden, ein bis jetzt wenig bespielter Teil, sie haben sich für den Stadtgarten, für die Keupstraße, den Wiener Platz und alles was bis zum Bahnhof dazwischen liegt entschieden.
Der Antrag für dieses Gebiet geht Anfang nächster Woche raus. Dann wird sich zeigen, wie die zuständigen Ämter der Stadt darauf reagieren.

v.l. Hanna Ungar, Frieder Wanderer, Bodo Wirtz, Marcus Labib, Johanna Willimsky, Kim lapatke, Ingo Hinz, Marie Brüggemann, Robin von gestern, Lenah Flaig, Laura Kühn, Caroline Louis, Sonja Langner

Das Orga-Team, welches den Tag realisiert steht jetzt fast komplett. Am 29.2. trafen wir uns im Kappelchen und erarbeiteten eine grobe Timeline. Nun geht es los. Das Team besteht zum größten Teil aus Menschen aus dem Veedel, die sich die Aufgaben in verschiedene Bereiche aufteilen: Veedelsarbeit, Programmgestaltung, Logistik, Aktionsportal und Kommunikation. Die Veedelsarbeit wird mehrsprachig sein, um angemessen mit allen Mülheimer zu kommunizieren.

Veedelsarbeit: Kim Lapatke, Hanna Ungar
Logistik: Frieder Wanderer
Kommunikation: Ingo Kunz,  Jan Odenthal, Bodo Wirtz, Ranzeria Kollektiv (Robin von Gestern // Caroline Luis)
Aktionsportal: Marcus Labib, Johanna Willimsky
Programmgestaltung: Marie Brüggemann, Christian Wagner

Finanzen: Nora Chouchane, Sabrina Cali

Projektleitung: Sonja Langner, Laura Kühn


Bei Fragen oder Mitmachwünschen: muelheim@agorakoeln.de

Partner und Unterstützer

Wir danken dem Kulturbunker Mülheim für die herzliche Unterstützung, insbesondere bei unserer ersten Veranstaltung.

Der Tag des guten Lebens wird seit 2019 realisiert mit freundlicher Unterstützung der Koordinationsstelle Klimaschutz der Stadt Köln.

Nachbarschaft beim Tag des guten Lebens 2018 - ein Vorbild für den Tag des guten Lebens 2020?
Nachbarschaft beim Tag des guten Lebens 2018
– ein Vorbild für den Tag des guten Lebens 2020?