Der Tag des guten Lebens wird getragen von hunderten Menschen – manche sind seit Jahren dabei, andere gerade erst eingestiegen und bis zum Tag kommen hoffentlich noch einige dazu.

Hier ein kleiner Überblick über “uns in 2018” – Team, Ehrenamtlichen & Partner.

Nachbarschaft

Das “Team Nachbarschaft” kümmert sich um alles im Viertel vor Ort – die Nachbarschaftstreffen, den Aktionsraum, Aktionen im Vorlauf und die Ansprache von Anwohner*innen.

Neben dem Honorarteam besteht der Arbeitskreis aus einer wachsenden Anzahl an Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtlern.

Kontakt Nachbarschaftsarbeit: agnes-eigelstein@agorakoeln.de  

Zentrales Programm

Im “Zentralen Programm” präsentieren sich Vereine und Organisationen aus ganz Köln, dieses Jahr unter dem Motto “Das Köln, das wir wollen”.

Kontakt Arbeitskreis: programm@agorakoeln.de

Kommunikation

In der Kommunikation kümmern wir uns um Pressearbeit, Druckerzeugnisse, Website & Social Media.

Kontakt Kommunikation: kommunikation@agorakoeln.de

Logistik

Der Arbeitskreis Logistik kümmert sich um die Kontakte zu Ämtern und Behörden, die Ersatzparkplätze und die Absperrungen am Tag des guten Lebens.

Veedelspartner

Wir freuen uns, dieses besonders mit den folgenden vier Akteuren aus dem Stadtviertel zusammen zu arbeiten – und hoffen, dass noch mehr dazukommen:

Die Agora Köln

Der Tag des guten Lebens wird organisiert von der Agora Köln. Die Agora Köln hat über 130 Mitglieder sowie eine aktive Steuerungsgruppe, die die meisten Entscheidungen trifft.

Hinter der Agora Köln steht ein Trägerverein – der Institut Cultura 21 e.V. mit seinen fünfköpfigen Vorstand. Dank an Volker Ermert, Lena Felde, Ralph Herbertz, Sonja Langner, Julia Paffenholz und Thomas Wenzlawski die hier die Verantwortung tragen.

Mitmachen?

Du willst mitmachen? Dann melde dich über unser Mitmachformular.

Falls du Honoraraufträge oder ein Praktikum suchst, schreib dich in unseren Jobpool ein.  

Auch dieses Jahr suchen wir wieder Helfer*innen am Tag – demnächst hier online!