Finanzen'S ARCHIVE

  • Wie alle Jahre wieder suchen wir auch für den Tag des guten Lebens 2018 Sponsoren. Warum? Zum einen, weil wir neben den Geldern der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW auch „Kofinanzierung“ brauchen, um unsere Kosten zu decken. Diese Kofinanzierung kommt teilweise von den Bezirksvertretungen und vom Umweltamt der Stadt Köln, teilweise aus unserem (überschaubaren) Getränkeverkauf […]

  • Um die Logistik für den ‚Tag des guten Lebens‘ zu finanzieren benötigen wir circa 20.000 Euro je Viertel – für Absperrungen, Umleitungsschilder, professionelle Ordner, Versicherungen, Sanitäter und den Druck von Wurfzetteln und ähnlichem. Warum so viel? Viele dieser Ausgaben hängen von den offiziellen Auflagen ab – dem, was Ordnungsamt, Polizei und Feuerwehr als unabdingbar ansehen, um so einen […]

Der Tag des guten Lebens ist ein Projekt der Agora Köln getragen vom Institut Cultura21