Allgemein'S ARCHIVE

  • Wie lebt es sich, im Köln, das wir wollen? Das wollen wir mit euch gemeinsam erforschen und erkunden. Am 1. Juli 2018 machen wir die Straßen im Agnes- und Eigelsteinviertel frei. Frei, für Eure Visionen, Ideen, Projekte und Initiativen. Frei für Experimente. Für Begegnungen und Austausch. Und für unsere Themen – denn wie letztes Jahre […]

  • Der Tag des guten Lebens wird getragen von hunderten Menschen – manche sind seit Jahren dabei, andere gerade erst eingestiegen und bis zum Tag kommen hoffentlich noch einige dazu. Hier ein kleiner Überblick über “uns in 2018” – Team, Ehrenamtlichen & Partner. Nachbarschaft Das “Team Nachbarschaft” kümmert sich um alles im Viertel vor Ort – […]

  • Wir starten. Gemeinsam. Das gute Leben – das geht nur gemeinsam. Auch wir sitzen manchmal gerne alleine am Strand und schauen in die Wellen. Oder in der einsamen Hütte in Schweden. Auch das gehört zum guten Leben. Das gute Leben in der Stadt aber, das geht nur gemeinsam. Schon in Deutz, Sülz & Ehrenfeld haben wir […]

  • Wie alle Jahre wieder suchen wir auch für den Tag des guten Lebens 2018 Sponsoren. Warum? Zum einen, weil wir neben den Geldern der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW auch „Kofinanzierung“ brauchen, um unsere Kosten zu decken. Diese Kofinanzierung kommt teilweise von den Bezirksvertretungen und vom Umweltamt der Stadt Köln, teilweise aus unserem (überschaubaren) Getränkeverkauf […]

  • …ist vor dem Tag! Wir haben die Planungen für 2018 aufgenommen. In einem neuen Viertel rund um Eigelstein und Neusser Straße. Wir blicken immer noch mit einem inneren Grinsen auf den letzten Tag des guten Lebens in Deutz zurück. Bunte Aktionen, glückliche Deutzerinnen und Deutzer und ihre Gäste sowie, am Ende des Tages, erschöpfte aber […]

  • Wir haben es immer schon gewusst: Die Kölner Veedel sind spitze – und es ist toll zu sehen, wie viel Leben und wie viel gute Nachbarschaft beim Tag des guten Lebens auf den Straßen zu sehen ist. Wir freuen uns, wenn wir hier und da dazu beitragen. Jetzt haben wir dafür den Deutschen Nachbarschaftspreis gewonnen […]

  • Nachbarschaft zukunftsfähig gestalten – ein Tag der Begegnungen und des Miteinanders Der vierte Tag des guten Lebens in Köln geht mit einem Besucherrekord zu Ende. Wie viele kreative Ideen die Anwohnerinnen und Anwohner entwickeln und welches Engagement sich entfaltet, wenn man ihnen ihren Stadtteil für einen ganzen Tag zur freien Gestaltung überlässt, konnte am 18. […]

  • In welcher Straße ist was los? Wo finde ich Aktionen zum Thema Bürgerbeteiligung oder Mobilität? Wie hieß noch gleich der Verein, den mir meine Kollegin empfohlen hat? Auf unserem Programmplan und der Aktionsplattform werdet ihr fündig. Den Plan gibt es am Tag des guten Lebens in gedruckter Form an allen Infoständen – er leitet euch […]

  • Sehr geehrte Anwohner, liebe Nachbarn, am Sonntag den 18. Juni 2017 findet in Köln-Deutz der Tag des Guten Lebens statt. Der öffentliche Raum gehört an diesem Tag den Deutzerinnen und Deutzern. Hierfür wird das Gebiet zwischen Gotenring, Mindener und Siegburger Straße für den motorisierten Verkehr gesperrt. Der enstehende Freiraum schafft Platz für gemeinsame Aktionen auf den […]

  • 4 weeks to go – der Tag des guten Lebens steht vor der Tür! Um das ganze Riesending schaukeln zu können, suchen wir noch Helfer des Tages! Wir brauchen 3 Stunden eurer Zeit: zum Sonderfahrten eskortieren, Besucher informieren und Autofahrer besänftigen – das geht auch gut in Kombination mit ner Hängematte! 😉 Habt #einherzfürvincent und […]

Der Tag des guten Lebens ist ein Projekt der Agora Köln getragen vom Institut Cultura21