Autoren-Archiv Martin Herrndorf

  • Das Gute Leben selbst kann erstaunlich günstig sein. Ein Kaffee vor der Haustür, ein Schwätzchen mit Nachbarn, ein Spaziergang im Park, neue Klamotten von einer Kleidertauschparty. Und wer es schafft, das eigene Auto abzuschaffen, spart sogar. Trotzdem kostet der Tag des guten Lebens Geld. Die meisten Kosten fallen dabei an, um Freiraum für die Aktionen zu schaffen […]

  • Der “Tag des guten Lebens” pausiert in 2016 – als Agora Köln arbeiten wird trotzdem für den Wandel in Köln. Und begrüßen die zahlreichen Initiativen in der Stadt, die sich für mehr Freiraum und neue Mobilität in Köln einsetzen. Und freuen uns auf den ersten autofreien Sonntag im rechtsrheinischen Köln in 2017! Dreimal hat die […]

  • Bunt und vielfältig ist der Tag des guten Lebens. Wie bunt und vielfältig, seht ihr hier im Video, mit Stimmen und Eindrücken vom Tag des guten Lebens 2015 in Köln-Sülz: Lücke schließen? https://www.betterplace.org/p19514 Dank an alle Mitstreiter, Helfer, Aktive und Besucher! Ihr habt den Tag des guten Lebens möglich, bunt und lebendig gemacht. Credits: Redaktion: […]

  • Der zweite ‚Tag des guten Lebens‘ in Köln-Ehrenfeld findet am Sonntag statt. Nur zur Frage, wer ihn denn organisiert, gab es in der lokalen Presse etwas Verwirrung. Eine Klarstellung. Wer macht es? Der Tag des guten Lebens 2014 in Köln-Ehrenfeld wird gemeinsam organisiert von einer Gruppe engagierter Bürger aus Köln-Ehrenfeld und der Agora Köln. Was heißt das? In der […]

(I use my own pagination)s

Der Tag des guten Lebens ist ein Projekt der Agora Köln getragen vom Institut Cultura21