Bisher hat der Tag des guten Lebens nur in Köln stattgefunden – das aber bereits fünfmal und in sehr unterschiedlichen Vierteln. Wir haben dabei eine Menge Erfahrung gesammelt, was Nachbarschaftsarbeit, Logistik, Zentrales Programm oder die Kommunikation rund um den Tag des guten Lebens angeht. Und vielleicht haben wir Köln sogar ein bisschen verändert, bunter, lebendiger, zukunftsfähiger gemacht.

Wir freuen uns natürlich, wenn der Tag des guten Lebens oder ähnliche Formate in anderen Städten aufgegriffen werden.

Falls dies unter dem Namen „Tag des guten Lebens“ oder einer abgewandelten Variante passieren soll, bitten wir in jedem Fall um eine Kontaktaufnahme! Auch und gerade, falls ihr das Projekt schon begonnen habt.

Ansprechpartnerin für Angelegenheiten rund um den Tag des guten Lebens ist Sabrina Cali, sabrina.cali@agorakoeln.de.