Volle Straße, glückliche Menschen, Sonnenschein – der Tag des guten Lebens 2018 war bunt und vielfältig. Besucherinnen und Besucher aus Köln und dem Umland genossen die leeren Straßen, informierten sich zu alternativer Mobilität, Ökostrom oder urbanem Gärtnern oder verbrachten Zeit mit Nachbarn auf der Straße.

Gesperrt waren die Straßen von der Südspitze Eigelstein bis zur Agneskirche, dazu Weidengasse, Ebertplatz, Sudermann-Platz und die Straßen rund um die Alte Feuerwache.

Programm 2018

Video 2018

 

Presse 2018

Team 2018

Team Tag des guten Lebens 2018

Neben dutzenden ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern haben die folgenden Menschen den Tag des guten Lebens 2018 möglich gemacht:

  • Nachbarschaft: Lisa Knobe (Koordination), Gabi Linde (Aktionsraum), Rolf Cronauer (Aktionsraum), Maria Seeger (Praktikum)
  • Zentrales Programm: Sabrina Cali (Koordination), Jan Pehoviak (Praktikum),
    Laura Tams (Praktikum)
  • Kommunikation: Martin Herrndorf (Koordination), Stephanie Kruse (Presse), Pina Uhse (Layout & Design), Jana Stingl (Social Media & Online)
  • Logistik: Lisa Schlömer (Koordination), Laura Tams (Praktikum)